Hinweise zum Datenschutz bei der Pfeiffer Chemie-Armaturenbau GmbH  
 
 
 
 

Die Pfeiffer Chemie-Armaturenbau GmbH (im Folgenden: Pfeiffer) freut sich, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website (www.pfeiffer-armaturen.com) sind uns sehr wichtig. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir anlässlich Ihres Besuchs unserer Website ggf. erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

 
 
 

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B. durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

 
 
 

2. Welche Daten werden von uns erhoben und verarbeitet?

Zum Aufruf unserer Websites sind grundsätzlich keinerlei Angaben über Ihre Person erforderlich. Wir erfassen lediglich auf Ihre Anfrage hin Ihre personenbezogenen Kontaktdaten (wie Name, Anschrift, Telefonnummer), um mit Ihnen in Geschäftsbeziehung treten zu können. Die Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt dann nur zu dem mit Ihnen verabredeten Zweck.

Im Zusammenhang mit dem Abruf von Ihnen gewünschter Informationen von unserer Website werden außerdem ggf. zur Erbringung des jeweiligen Services und/oder für Sicherungszwecke Daten auf unseren Servern gespeichert, die unter Umständen eine Identifizierung ermöglichen könnten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seiten). Diese Daten werden nach Ende der jeweiligen Sitzung umgehend gelöscht, sofern sie nicht - in anonymisierter Form - ausgewertet werden.

 
 
 

3. Verwendung von Cookies

Sog. "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden) setzt Pfeiffer nicht ein.

 
 
 

4. Wozu nutzt Pfeiffer Ihre Daten?

Pfeiffer nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über die Pfeiffer-Website Informationen und Services zur Verfügung zu stellen oder Ihren Kontaktwünschen nachzukommen. Es findet keine personenbezogene Auswertung statt. Die statistische Auswertung pseudonymisierter oder anonymisierter Datensätze bleibt indes vorbehalten. Eine solche erfolgt z.B. aus Systemsicherheitsgründen, zur Verhinderung von Missbrauch, zur Verbesserung der Website und zu Zwecken der Statistik (Anzahl der Nutzer und der Seitenabrufe).

 
 
 

5. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind wir in bestimmten Fällen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Dies ist z.B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website gegeben ist.

Sofern Pfeiffer sich für die Erfüllung der Ihnen gegenüber bestehenden Vertragspflichten dritter Unternehmen bei der Datenverarbeitung bedient (sog. Datenverarbeitung im Auftrag), sind diese vertraglich verpflichtet, unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften und entsprechend unseren Weisungen sorgfältig mit Ihren Daten umzugehen und sie weder zu eigenen Zwecken zu verwenden noch sie an Dritte weiterzugeben.

 
 
 

6. Sicherungsmaßnahmen zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

Sofern wir personenbezogene Daten erheben, speichern wir Ihre Daten auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung befasst sind.

Um einen Verlust oder Missbrauch der bei der Pfeiffer gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass unverschlüsselt preisgegebene Daten - etwa per E-Mail - von Dritten auf dem Übertragungsweg mitgelesen werden können. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt insofern im Verantwortungsbereich des Nutzers, die zur Verfügung gestellten Daten etwa durch Verschlüsselung gegen Missbrauch zu schützen.

 
 
 

7. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks, über die Sie zu Websites anderer Anbieter gelangen können. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten durch diese Anbieter übernehmen, da wir hierauf keinen Einfluss haben. Über den Umgang mit Ihren Daten beim Besuch der Websites anderer Anbieter informieren Sie sich daher bitte bei diesen.

 
 
 

8. Auskunft zu Ihren Daten

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage hin jederzeit gerne mit, ob und welche Ihrer personenbezogenen Daten bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten einmal falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin selbstverständlich gerne. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, wird diese auf Ihre Aufforderung hin ebenfalls vorgenommen, sofern dem nicht im Einzelfall gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Bitte wenden Sie sich in diesen Fällen an: Norbert van de Rydt (02152 2005-600)

 
 
 

9. Abrufbarkeit der Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzbestimmungen können jederzeit unter dem Link "Datenschutz" abgerufen werden.

 
 
 

10. Kontakt

Haben Sie Fragen zum Thema Datenschutz? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftragten:

Scheja und Partner Rechtsanwälte
Adenauerallee 136
53113 Bonn
www.scheja-partner.de

 
       
       
      © Pfeiffer Chemie-Armaturenbau GmbH / Letzter Stand: 09.10.2017         Logo SAMSON GROUP